Seite auswählen
Angebot!

Kvant Spectrum OPSL 10 S1

UVP: 61.250,00  Aktionspreis 53.550,00 

Das beste vom Besten in einem Showlaser!

Lieferzeit: 3 Wochen

Artikelnummer: kvspop10 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Produktbeschreibung

Drei Coherent OPSL Module, 0,68 mrad Divergenz im Vollwinkel, 90k SuperSpeed Scanner, Pangolin FB4 Interface, bei der Ausstattung kann einem schon mal das Showlaser Herz aufgehen!

Wir möchten an dieser Stelle direkt auf die Seite mit den technischen Daten verweisen. Interessierte kennen sich sicher gut aus und es Bedarf keiner gesonderten Erklärung des Gehäuses, oder der Standard Showlaser Funktionen.

Technische Daten

Gesamtausgangsleistung:9,5W ( garantiert )
Rotes Modul:2,5W / 639nm Coherent Taipan OPSL
Grünes Modul:5W / 530nm Coherent Taipan OPSL
Blaues Modul:2W / 480nm Coherent Taipan OPSL
Beam diameter:3mm
Divergenz:< 0,68 mrad // Vollwinkel
Scanning system:Pangolin ScannerMax Saturn 1 90kpps // Ausgabewinkel: 60° // optional: Pangolin ScannerMax 5 ( LD Version – ohne Aufpreis )
Modulation:0-5V analog, bis zu 100kHz
Interface:Pangolin Flashback 4 MAX
Anschlüsse:Netzwerk ( LAN ), ILDA in/out, XLR Remote Not-Aus in/out, DMX in/through, Safety-Key, Truecon in/out
Power requirements:220V/50Hz
Verbrauch:max. 300VA
Arbeitstemperatur:-10 bis 40 Grad Celsius ( Anpassungen möglich )
Gewicht:36kg
Abmessungen (BxHxT):465 x 260 x 391mm
Updatemöglichkeiten:Low Divergence Version, Motorisierte Spiegel, Pangolin Beyond Software Lizenz, Rain Cover
Quality Control
Certificate:
( Beispielabbildung )

Kvant Laser Zertifikat

Zu jedem ausgelieferten Kvant Laser geben wir ein Quality Control Certificate dazu.

Kurz vor Auslieferung werden alle Kvant Laser vom Qualitätsmanagement überprüft. Hier werden unter anderem die Ausgangsleistungen der einzelnen Lasermodule gemessen und auf dem Zertifikat vermerkt.

Mit Stolz können wir somit unseren Anspruch untermauern, immer “mindestens” die Leistung zur Verfügung zu stellen, die wir in technischen Dokumentationen, oder unseren Angeboten im Internet angeben.

Jeder Quality Control Check beinhaltet auch eine Feinabstimmung des Scanning Systems.